top of page

RADCON FORMULA #7

Radcon Formula #7® ist eine biochemisch modifizierte Silikatlösung, die dem Beton langfristige Wasserdichtigkeit und Haltbarkeit bietet. Die Lösung dringt in den Beton ein und reagiert mit Kalzium und Wasser, um in Rissen, Poren und Kapillaren einen Kalziumsilikat-Gelkomplex zu bilden.  Dieses Gel bildet eine eingebettete Barriere gegen das Eindringen von Wasser und Verunreinigungen.

 

Radcon Formula #7® dichtet bestehende undichte Risse ab.  In der Matrix bleibt das Produkt reaktiv, sobald es mit Wasser in Berührung kommt, und bietet so autogene Versiegelungseigenschaften bei weiter auftretenden Haarrissen.

  • Dichtet Risse bis zu 2,00 mm dauerhaft ab (nicht strukturell)

  • Dichtet künftig auftretende Haarrisse ab (bis zu 1 mm)

  • Verringerung des Chloriddiffusionskoeffizienten um 89% auf 3,5 (10-12 m2/s).

  • Reduzierung der Wasserdurchlässigkeit um 70%/auf 5,0 (10-12 m/s) bei 10 kg/cm2.

  • Erhöht die Oberflächenhärte von 6 auf 8 auf der Mohs-Skala

  • Reduziert die Verzunderung in Frost-Tau-Umgebungen um 89% bei 50 Zyklen.

  • Ermöglicht 84,1% Wasserdampfdurchlässigkeit.

  • Geeignet für Tankanwendungen (positiver hydrostatischer Druck) - getestet bis 400 Meter.

  • Nicht toxisch - Zertifizierte Eignung für Trinkwasser.

bottom of page